Die 8 schönsten Glasflaschen und Glasgefäße für Grüne Smoothies

Wie bewahrt man Grüne Smoothies am besten auf und in welchen Glasgefäßen transportiert man sie? In diesem Beitrag zeige ich dir die 8 schönsten Glasflaschen und Glasgefäße, die ich selbst zur Aufbewahrung und zum Transport verwende und welches Equipment du sonst noch zur Zubereitung von Grünen Smoothies benötigst.

 

Soulbottles – die sichersten Glasflaschen zum Transport!

Ich liebe die Soulbottles, einfach weil sie hübsch und stabil sind, sowie sicher verschließen. Ich verwende sie häufig zum Transport. Flüssige Smoothies kannst du problemlos aus dem Mixerbehälter einfüllen. Für eher cremige Smoothies kann es sein, dass du einen Trichter benötigst.

Meine 3 Lieblingsdesigns:

Kurz und knackig die Vorteile einer Soulbottle:

  • Die sauberste und schönste Trinkflasche der Welt
  • Einzigartige Designs junger Künstler aus der ganzen Welt
  • 100% sauber: plastikfrei, BPA-frei, CO2-neutral, fair & sozial produziert innerhalb der EU
  • Pro verkaufter soulbottle geht 1€ an Projekte, die mehr Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser geben
  • Geschmacksneutral, spülmaschinengeeignet, auslaufsicher und auch für Getränke mit Kohlensäure geeignet

Viele weitere Designs findest du hier:

Soulbottles

Soulbottles auf Amazon ansehen

 

Ball Mason Jar – die schönsten Trinkgefäße aus Glas!

Die Ball Mason Jars sind hübsche Einmachgläser für Grüne Smoothies. Sie sind vor allem den U.S.A. sehr beliebt und bei uns nur sehr schwer erhältlich. Schlage schnell zu, denn die Anbieter auf Amazon haben nur wenige Stück auf Lager.

 

Ball Mason Quilted Crystal Jelly Jar 8oz/3er Set

 

Dazu passen perfekt die sehr raren Blumendeckel

 

Und biologisch abbaubare Strohhalme

Aber die Glasflaschen sind so schwer, kannst du mir nicht auch BPA-freie Plastikgefäße oder Edelstahl-Flaschen empfehlen?

Nein, ich habe zu Beginn Plastikflaschen und Edelstahlflaschen verwendet, aber die Smoothies schmecken anders. Nach ein paar Stunden minimal, aber nach 2 Tagen massiv. Probier es einfach mal aus. Auch wenn sie schwerer sind, ich verwende für die Aufbewahrung im Kühlschrank und den Transport von Grünen Smoothies daher nur noch Glasflaschen bzw. Glasgefäße!

Bormioli Einmachglas

Solltest du keine Ball Mason Jar mehr bekommen, dann sind Bormioli Einmachgläser eine Alternative.

Bormioli Einmachglas

4er Set Einmachglas Original Quattro Stagioni 0,5L bei Amazon ansehen

Hast du alles auf der Liste abgehakt? Super, dann bist du du nun perfekt für die Zubereitung vorbereitet.

Lese hier noch für Tipps und Empfehlungen zu Grüne Smoothies Mixer nach.

Welche Flaschen verwendest du? Oder hast du noch andere Equipment Tipps? Hinterlasse einen Kommentar!

Rating: 4.2. From 23 votes.
Please wait...

Was ist deine Meinung?

Kommentare

Showing 40 comments
  • Madeleine
    Antworten

    Ich habe bisher zum Aufbewahren normale Shakebecher verwendet, da ich manchmal noch einen Löffel Sportshake dazu mixe vor dem trinken. Die Soulbottels gefallen mir sehr gut – danke für die schöne Empfehlung. Wieviel Inhalt hat denn darin Platz?

    Sonnige Grüsse. Madeleine

    • Roman Firnkranz
      Roman Firnkranz
      Antworten

      Hallo Madeleine,

      Müsste jetzt aufstehen um nachzusehen aber ich glaube es sind 0,7l haha 😉

      Lg,
      Roman

      • petra
        Antworten

        Hallo Roman ich mache die Smoothies schon seit Anfang August und ich möchte sie jedem empfehlen der gesund leben und abnehmen möchte, auch die mit Wildkräuter sind super.
        Gesunde Grüsse
        Petra

  • Susie
    Antworten

    Ich verwende – ganz altmodisch – die guten alten Weckgläser.. ?

    • Roman Firnkranz
      Roman Firnkranz
      Antworten

      Hallo Susi,

      Ja, habe sie auch schon entdeckt, aber die haben Plastikriemen oder?

      lg,
      Roman

  • Peter K.
    Antworten

    Hi Roman,
    wie schon an anderer Stelle geschrieben nutzen meine Frau und ich einfach zwei 1l Bio-Milchflaschen zum Transport und zur Aufbewahrung von Green Smoothies. Zeitloses Design und kaum Anschaffungskosten 🙂

    Die werden abends sauber gespült und sind morgens zum Start in den Tag wieder einsatzbereit.

    LG
    Peter & Martina

    • Roman Firnkranz
      Roman Firnkranz
      Antworten

      Hallo Peter,

      Perfekt, so geht es auch 😉

      lg,
      Roman

    • Iris Kwaka
      Antworten

      Hallo Peter, wo gibt es die Bio-Milchflaschen und was kostet eine?
      Hast du evtl. ein Foto?
      Danke schonmal:-) Lg Iris

      • Roman Firnkranz
        greensmoothies
        Antworten

        Hallo Iris,

        Einfach im Bioladen oder Supermarkt schauen? Da sollte es diese dunklen Milchflaschen auf jeden Fall geben.

        Foto habe ich leider keines.

        Lg Roman

  • Manu
    Antworten

    ich finde die Grünen Smoothies wunderbar, aber dafür kann man ganz normale gut verschließbare Glasflaschen verwenden! Meiner Meinung nach wird hier ein bisschen zuviel Amazon Werbung betrieben!
    Finde ich schade, man kann alles übertreiben!

    • Roman Firnkranz
      Roman Firnkranz
      Antworten

      Hallo Manu,

      Stimmt, kann man theoretisch, aber viele wollen schöne Flaschen 😉

      lg,
      Roman

  • kerstin wilkens
    Antworten

    Ich benutze 0,5 l-Flaschen in braun. Da war vorher Buttermilch oder Sahne aus dem Bioladen drin. Sie haben eine große Öffnung und auch sämige Smoothies lassen sich ohne Trichter einfüllen.
    Zum Schutz beim Transport kann noch die Umhüllung einer Thermoflasche genommen werden.
    Gruß, Kerstin

    • Roman Firnkranz
      Roman Firnkranz
      Antworten

      Hallo Kerstin,

      Auch eine gute Möglichkeit, mann muss nur kreativ werden 😉

      lg,
      Roman

  • M.H. Hoff
    Antworten

    zu den Gefässen – Glasflaschen sind prima, aber leider gerade wegen der Verschlüsse nicht so einfach sauberzuhalten. Plastikflaschen geben Geschmack ab, stimmt bei Billigflaschen. Ich benutze die hochwertige Kunststofflasche eines recht bekannten Herstellers, der seine Ware über Homeparty’s vertreibt und bin damit auch sehr zufrieden. Im übrigen mache ich meine grünen Smoothies für die ganze Familie täglich frisch, wenn’s mal ausfällt fehlt uns allen was..
    Roman, die Smoothies sind für uns nach jetzt fast 6 Monaten, die wir sie kennen und geniessen schon sowas wie Gewhonheitsrecht und unverzichtbar. Zahlreiche Freunde haben wir damit auch schon angesteckt, die hat die „Smoothiesucht“ auch gepackt und vereinnahmt.
    Grüße nach Berlin aus dem schönen Münsterland

    • Roman Firnkranz
      Roman Firnkranz
      Antworten

      Hallo,

      Das freut mich zu hören, weiter so! Also ich merke bei jeder Plastikflasche einen Unterschied. Aber ja, ich verwende auch manche Dinge von einem Hersteller, der diese über Homeparties vertreibt 🙂

      Lg,
      Roman

  • Anna K.
    Antworten

    Hi Roman,
    ich nutze schon seit längerem 1L-Bügelgläser. Die habe ich immer übrig, da ich mein Kokosöl darin bestelle. Sind übrigens auch nützlich um alle möglichen Nahrungsmittel darin aufzubewahren, wie Getreide, Flocken, Algen, Nüsse etc.
    Bisher ist mir noch nichts ausgelaufen und da ich knapp 1 Liter Smoothie als Frühstück trinke, käme ich mit kleineren Gläsern gar nicht hin…
    lg
    Anna

    • Roman Firnkranz
      Roman Firnkranz
      Antworten

      Hallo Anna,

      Von welcher Marke verwendest du denn die Bügelgläser? Nach solchen suche ich schon länger.

      lg,
      Roman

  • Christine Schmälzle
    Antworten

    Hallo Zusammen, wir benutzen die Glasflaschen von true fruits, zum einfach wegschmeißen zu schade, sind praktisch und werden in der Spülmaschine super sauber.

    • Roman Firnkranz
      Roman Firnkranz
      Antworten

      Hallo Christine,

      Auch eine gute Möglichkeit 😉 Sehr schlau 🙂

      lg,
      Roman

  • Sandra
    Antworten

    Hi Roman.
    Wie findest du den Omniblend Mixer (mit 4-Kant-Behälter)? Eignet er sich gut für grüne Smoothies?
    Ich habe einen (relativ günstigen) Russel Hobbs seit ca. 2 Jahren. Er erfüllt seinen Zweck aber langsam gibt er auf, deswegen schau ich mich jetzt schon nach einem Ersatz um. Allerdings sollte das Gerät max. 200€ kosten. (Omniblend um 229,- ist auch ok)
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Sandra

    • Roman Firnkranz
      Roman Firnkranz
      Antworten

      Hallo Sandra,

      Ich halte persönlich nicht so viel vom Omniblend. Der Bianco Primo um 299€ ist für Grüne Smoothies besser geeignet und für mich der Preis-/Leistungssieger in diesem Preissegment 😉 Schau mal hier, der wurde sogar speziell für Grüne Smoothies konzipiert:

      http://www.gruene-smoothies.info/shop/bianco-primo/

      Liebe Grüße,
      Roman

  • Harald
    Antworten

    Hallo,
    den Omniblend ohne Erklärung als nicht so gut zu deklarieren und im Gegenzug den Bianco als „den Mixer“ zu erklären, bekommt einen merkwürdigen Beigeschmack, wenn er auf dieser Seite auch gleich zum Kauf angeboten wird !
    Bei den grünen Smoothies kommt es ja auch auf Power an, um das Blattgrün komplett zu zerfasern.
    Hier bietet der Omniblend satte 3 PS und 38000 Umdrehungen (Bianco 28000).
    Der Omniblend Mixer garantiert zudem, durch die hohen Drehzahlen, eine sekundenschnelle Aufspaltung der Zellulosefasern und somit eine fast vollständige Freisetzung von Chlorophyll.
    Dies wurde sogar in einer wissenschaftlichen Studie bewiesen und zertifiziert.
    Ich persönlich habe bislang keinen besseren Mixer zu diesem Preis kennen gelernt.
    Gruß Harald

    • Roman Firnkranz
      Roman Firnkranz
      Antworten

      Hallo Harald,

      Hast du diesen Artikel gelesen?
      http://www.gruene-smoothies.info/hochleistungsmixer-5-kaufempfehlungen-3-kaufkriterien/

      Was spricht gegen den Omniblend und 95% aller anderen Mixerhersteller und Mixermodelle?
      Dort steht es genau erklärt. Sie stehen nicht namentlich dort, aber in Punkto Messer und Behälterform haben alle Probleme, was eine große Auswirkung auf das Mixergebnis hat – mehr als gemeinhin angenommen.

      Ich kann es dir übers Web auch nie zu 100% beweisen, aber teste es einfach selbst. Ich hatte/habe 4 unterschiedliche Standmixer über mehrere Jahre im Einsatz. Ich habe die wichtigsten Hochleistungsmixer mindestens für 30 Tage im Grüne Smoothie Alltag getestet, da ich sie immer kostenlos zum Testen zugeschickt bekomme , die anderen zumindest einmalig jeweils in mehr als 5 unterschiedlichen Anwendungsfällen und ich stehe im regelmäßigen Austausch mit den größten Mixereinzelhändler im Bereich Gesundheit/Grüne Smoothies im deutschsprachigen Raum.

      Daher bin ich zu 100% überzeugt was ich schreibe und empfehle. Trotzdem mag es natürlich Leute geben die es anders sehen, selten aber diejenigen, die selbst viel ausprobiert und getestet haben.

      Wäre toll, wenn du mir die Daten zur wissenschaftlichen Studie nennen könntest 😉

      Liebe Grüße,
      Roman

    • Christin
      Antworten

      Hallo Harald,
      Dein Kommentar ist zwar schon etwas älter, aber gerne möchte ich was dazu sagen. Ich selbst habe den Omniblend zu Hause. Habe ihn gekauft, weil auch ich anfangs 600,-€ als zu übetrieben empfunden habe für einen Mixer. Der Omniblend hat definitiv eine Menge Power und zaubert tolle Ergebnisse. Am Anfang habe ich ihn geliebt. Bis meine Mama sich den Bianco Diver zugelegt hat. Ich hätte nicht gedacht, dass zwischen zwei Hochleistungsmixern noch solche Welten liegen können. Die grünen Smoothies meiner Mama sind einfach himmlisch und schlagen meine aus dem Omniblend um Längen! Das muss ich leider zugeben!
      Allerdings kann ich mich noch nicht für einen neuen Mixer entscheiden. Frag an Dich Roman, was hältst Du von dem Bianco Diver? Kannst Du hierzu schon was sagen?

      Viele Grüße aus dem Münsterland
      Christin

      • Roman Firnkranz
        greensmoothies
        Antworten

        Hallo Christin,

        Wenn er dir vom Aussehen und von der Bedienung zusagt, dann nimm ihn 😉 Alle Vitamix und Bianco Geräte sind leistungsmäßig sehr gut. Das ist kein großer Unterscheidungsfaktor mehr.

        Lg, ROman

  • Agata
    Antworten

    Hallo Roman,
    die Soulbottles sehen richtig stylish aus, nicht immer sind aber die Farben meiner Smoothies so appetitlich wie auf den meisten Photos…vor allem wenn ich mehrere Obst-oder Gemüsesorten miteinander mixe. In den Glasflaschen ist dann die optische Wirkung weniger schön.
    Es irritiert mich, daß die Edelstahlflaschen bei Dir geschmaklich durchgefallen sind – Smoothies sollten ja eigentlich relativ rasch verzehrt werden, am besten innerhalb 16 Stunden, dann ist ein Gärungsprozeß ja unumgänglich.
    Zudem sind die in den Smoothies enthaltenen Vitamine sehr lichtempfindlich.
    Es gibt doppelwandige Edelstahlflaschen, die nicht nur vor licht, sondern auch vor Wärme (s. schneller Gärungsprozeß) schützen.
    Herzliche Grüsse, Agata

    • Roman Firnkranz
      Roman Firnkranz
      Antworten

      Hallo Agata,

      Ja das gebe ich dir Recht. Braun sieht meistens nicht so ansehnlich aus.

      Wenn ich den Smoothie im Kühlschrank stehen habe, was in 95% der Fälle der Fall ist, dann sind auch durchsichtige Glasflaschen sehr in Ordnung.
      Die Smoothies sehen bei mir als nur beim Trinken das Licht 🙂

      Aber wie bereits oft erwähnt, wichtiger wäre frischere Lebensmittel zu kaufen, weil sich bei der Lagerung ab dem Mixen nicht mehr so viel optimieren lässt 😉

      Liebe Grüße,
      Roman

  • Carmela
    Antworten

    Hallo Roman,
    Was hältst Du vom Nutrimix von Jupiter,
    LG Carmela

    • Roman Firnkranz
      greensmoothies
      Antworten

      Hallo Camela,

      Ich habe ihn 30 Tage getestet. Er ist ganz gut und hübsch. Wie es allerdings von der Langlebigkeit aussieht, kann ich dir leider nicht sagen, da es sich um das erste Modell handelt. Wahrscheinlich hat er noch Kinderkrankheiten. Würde eher noch zu einem Vitamix greifen.

      Liebe Grüße,
      Roman

    • Bernd
      Antworten

      Hallo Carmen,
      ich hab‘ mich nach einigen Recherchen für den Nutrimix entschieden und bin voll und ganz zufrieden. Und bei einem deutschen Hersteller mit 5 Jahren Garantie auf Motor und Behälter mach ich mir bezüglich „Kinderkrankheiten“ auch keine Sorgen. Das ist schließlich nur ein Mixer und keine Raumstation.
      Gruß
      Bernd

  • Carmela
    Antworten

    Hallo Roman
    Vielen Dank für die schnelle Antwort, zu welchem Vitamix würdest du raten…den TNC5200 oder Vitamix Pro 300?
    Vg Carmela

  • Silke
    Antworten

    Mein Mann und ich möchten gemeinsam die grünen Smoothies trinken. Am Liebsten als Ersatz für eine Mahlzeit. Wir sind noch Anfänger und nun frage ich mich, wieviel Menge soll Getrunken werden. Wieviel Smoothie ergeben deine Rezepte? Muß ich für zwei Pwersonen zum ersätzen einer Mahlzeit die doppelte, dreifache, vierfache … Menge mixen? Wichtig zu wissen ist dies auch, da ich mir Glasflaschen kaufen möchte und nicht sicher bin, welches Volumen dafü in unserem Falle sinnvoll wäre.

    • Roman Firnkranz
      greensmoothies
      Antworten

      Hallo Silke,

      Meine Rezepte ergeben meistens 0,5 Liter, was einer Portion entspricht und eine Zwischenmahlzeit ist. Also Hauptmahlzeitersatz ist es meistens mehr, bis zu 1 Liter, kommt aber auch immer drauf wie viel Wasser du verwendest. Starte einfach mit 0,5 Liter und schau wie satt du wirst.

      Für zwei Personen muss dann das Doppelte mixen 😉

      Lg Roman

  • Ulrike Schniggenberg
    Antworten

    Meine Frage wäre, du schreibst hier nur von Mixer.Ich habe den Slowstar von Tribest. Ist eine Presse. Entsaftet.Nehme den Trester zur Flüssigkeit und habe mein Smothie. Soll aufgrund der Geschwindigkeit besser sein. Stelle damit schon länger das Beifutter für meinen Hund her. Die Säfte an sich sind der Oberknaller vom Geschmack her. Den kann ich doch ideal nutzen, oder?

  • Svea
    Antworten

    Hallo Roman,

    ich bin schon länger auf der Suche nach trendigen Gefäßen für meine Smoothies und da habe ich mich gerade sehr über die Informationen darüber auf deiner Seite gefreut und mich direkt in die Mason Ball Jars verliebt 😀

  • klebefolie
    Antworten

    Vielen dank für die Tipps. Ich gib mir wirklich große Mühe Dinge wieder zu verwenden anstatt sie wegzuschmeißen. Habe schon einige schöne Sachen daraus machen können.

    Gruß Anna

  • Eugen
    Antworten

    Spricht etwas gegen Bügelflaschen in denen man Bier kauft?

  • Daniel
    Antworten

    Hallo

    Ich hab mir vor kurzem auch eine Soulbottle geholt. Hab die zufällig bei Thalia Buchhandlung gesehen. Wenn also jemand nicht unbedingt bei Amazone bestellen will, dort gibts die auch, preislich kaum ein Unterschied weil die Versandkosten natürlich so nicht anfallen.
    Die (etwas) größere Einfüllöffnung (im Vergleich zu normalen Glasflaschen) ist recht angenehm, sowohl beim Befüllen als auch beim Saubermachen. Zur Reinigung kann der Naturkautschuk-Dichtgummi abgenommen werden, daher also kein Problem. Den Gummi gibts auch zum Nachkaufen in mehreren Farben.
    Ich nehm meine grünen Smoothies so mit in die Arbeit.
    Als UV-Schutz und zur Isolierung nehm ich die Isolierhülle einer alten SIGG Flasche.
    Da bleiben die Smoothies länger kalt (ich schmeiß beim Mixen immer Eiswürfel dazu) und ein Schutz gegen Bruch ist´s obendrein.
    Für mich ist der größte Nachteil einer Glasflasche damit beseitigt.

    Grüße

    Daniel

    • Roman Firnkranz
      Roman Firnkranz
      Antworten

      Danke für den Beitrag Daniel!

      Liebe Grüße,
      Roman

Hinterlasse einen Kommentar