Hast du Probleme bei der Anmeldung zur 7-Tage-Challenge? Dann bist du nicht alleine, aber mit diesen Schritt-für-Schritt-Anleitungen lassen sich 98% aller Probleme lösen.

 

Die Anmeldung funktioniert nicht:

1. Die Fehlermeldung ist „E-Mail Adresse ungültig“

Dieses Problem tritt dann ein, wenn du das E-Mail Feld automatisch von deinem Browser ausfüllen lässt. Bitte tippe deinen Namen und deine E-Mail Adresse manuell in das Anmeldefeld ein, dann sollte es funktionieren.

 

2. Weißer Bildschirm, keine Fehlermeldung und/oder das Formular wird nicht abgesendet

Bitte probiere es dann auf einem anderen Gerät oder in einem anderen Browser. Manchmal liegt das Problem bei einer alten Software.

 

Die Anmeldung funktioniert, aber ich erhalte keine Willkommens-Email:

Bitte führe die Schritte in genau dieser Reihenfolge durch. Dadurch können 98% aller Probleme gelöst werden.

1. Warte 10 Minuten.

Manchmal trifft die E-Mail verspätet ein. Warte 10 Minuten und überprüfe dann erneut deinen Posteingang.

 

2. Füge mich zu deinen Kontakten hinzu

Füge roman@gruene-smoothies.info zu deinen Kontakten im E-Mail Programm (Microsoft Outlook, Apple Mail, Mozilla Thunderbird, …) und bei deinem E-Mail Anbieter (Gmail, Yahoo, Web.de, GMX, Hotmail, Freemail, …)  hinzu. Dadurch erhöhst du die Wahrscheinlichkeit der Zustellung und verringerst die Wahrscheinlichkeit, dass E-Mails im SPAM Ordner landen.

Ich habe hier eine Kontaktdatei (.vcf) für dich erstellt, mit der mich schnell und einfach zu deinen Kontakt am Handy oder im E-Mail Programm hinzufügen kannst.

Klicke hier um die Kontaktdatei herunterzuladen

 

3. Überprüfe, ob dein Posteingang überfüllt ist

Wenn dein Posteingang voll ist, können keine weiteren E-Mails an dich zugestellt werden. Dazu musst du dich direkt im Browser bei deinem Mailanbieter einloggen. Zum Beispiel GMX, Web.de, Gmail, Yahoo. Denn nur dort siehst du wie ausgelastet dein Postfach ist.

Hier ein Beispiel aus Google-Mail. Wie du siehst haben wir genug Speicherplatz frei

googlemail-postfach

Hier ein Beispiel bei GMX. Wir haben ebenfalls genug Speicherplatz frei.

gmx-speicher

Wie du siehst ist diese Information immer an unterschiedlichen Orten zu finden. Eventuell musst du bei deinem E-Mail Provider kurz suchen.

War dein Postfach voll?

Solltest du festgestellt haben, dass dein Postfach voll war, dann lösche zuerst alte E-Mails. Danach schreibe mir eine persönliche Nachricht an roman@gruene-smoothies.info, denn ich muss deine E-Mail Adresse zurücksetzen, damit du wieder E-Mails von mir empfangen kannst.

 

4. Vertippt? Melde dich erneut an und kontrolliere die E-Mail Adresse sehr genau!

Manchmal vertippt man sich bei der Eingabe, das kommt ca. in 5% aller Fälle vor. Daher kontrolliere bitte genau, ob deine eingegebene E-Mail Adresse zu 100% korrekt ist.

Hier geht es zur erneuten Anmeldung für die 7-Tage-Challenge

 

5. Sieh im SPAM- oder Junk-Ordner nach der E-Mail.

Manchmal landet die E-Mail im SPAM-Ordner. Das heißt nicht, dass ich SPAM versende, sondern die SPAM-Filter sind sehr streng und reagieren häufig über, wenn noch keine E-Mail von einem neuen Absender kommen, den dein E-Mail Programm noch nicht kennt.

Beispiel: Spam-Ordner bei Googlemail

google-spam

Beispiel: Spamverdacht bei GMX

gmxmail

Spezialfall: Verwendest du ein E-Mail Programm?

Verwendest du ein E-Mail Programm wie Microsoft Outlook, Apple Mail oder Mozilla Thunderbird, und rufst du die E-Mails von einem E-Mail Anbieter wie Gmail, Yahoo, Web.de, GMX, Hotmail, Freemail ab?

Dann kann die E-Mail direkt beim E-Mail Anbieter hängen geblieben sein. Denn es gibt Spam-Ordner direkt bei deinem E-Mail-Anbieter und es gibt Spam-Ordner in deinem E-Mail-Programm. Logge dich dazu direkt online im Browser bei deinem E-Mail Anbieter ein und suche dort in den SPAM Ordnern nach der E-Mail.

Ist die E-Mail im Spam gelandet?

Hast du die E-Mail im Order SPAM oder Werbung gefunden? Dann ist es wichtig, dass du die E-Mail zurück in den Posteingang verschiebst bzw. als „Kein SPAM“ markierst, sonst laden die folgenden E-Mails ebenfalls hier.

 

6. Sieh im Werbungs-Tab oder im Werbungsordner nach

Neben dem Spam- oder Junk-Ordner gibt es bei Gmail zum Beispiel auch Werbungsordner. Manchmal landen die Mails dort.

Hier ein Beispiel bei Googlemail:

googlemail-werbung

Hier ein Beispiel bei Apple Mail:

applemail-werbung

 

7. E-Mail übersehen? Suche nach dem Absender roman@gruene-smoothies.info!

Manchmal übersieht man die E-Mail schlichtweg.

Die Absender-Mail ist immer „roman@gruene-smoothies.info“ und der Absender-Name ist immer „Roman | Grüne Smoothies Säfte„.

Verwende daher die Suchfunktion in deinem E-Mail Programm und suche nach der Absender-Mail. Dadurch stellst du sicher, dass du die E-Mail übersehen hast.

 

8. Verwendest du eine AOL Mail Adresse?

Leider hat AOL massive Probleme beim Empfang von E-Mails. Es kommen daher immer wieder E-Mails nicht an. Ich empfehle dir dich mit einer anderen E-Mail Adresse anzumelden. Sorry für die Umstände, aber die Probleme liegen direkt bei AOL.

 

9. Warte 2 Tage.

In sehr vereinzelten Fällen werden die E-Mails erst nach 1-2 Tagen zugestellt.

 

10. Schreibe mir eine Nachricht

Haben die 9 vorherigen Schritte nicht geholfen, dann schreibe mir eine Nachricht an roman@gruene-smoothies.info und ich sende dir die E-Mail händisch zu. Die Wahrscheinlichkeit ist mit dieser Methode aber hoch, dass du die E-Mails von der Challenge nicht erhältst. Daher versuche zuerst immer eine Lösung mit meinen anderen Vorschlägen zu finden.

Hilfe für Problemfall: Eine E-Mail der 7-Tage-Challenge fehlt

Die E-Mails werden in 100% der Fälle versendet und müssen irgendwo zu finden sein 😉

Führe die Schritte 3, 5, 6 und 7 wie oben beschrieben durch.

Außerdem findest du am Ende jeder E-Mail die Links zu den alten E-Mails.

Please wait...

Einen Kommentar hinterlassen