3 unglaubliche Fakten zur Matcha Wirkung und ein Matcha-Smoothie-Rezept

Matcha ist der Espresso des Tees und Japans hochwertigster Tee. Daher stammt der Name auch aus dem Japanischen und bedeutet „gemahlener Tee„. Das heißt, die jungen Teeblätter werden zwischen Granitsteinmühlen fein gemahlen und du nimmst beim Trinken das ganze Blatt zu dir. Im Vergleich zum Grüntee wo du lediglich die Blätter in heißem Wasser ziehen lässt.

Matcha Tee wird überwiegend in China und Japan produziert. Vor 1000 Jahren wurde Matcha Tee ausschließlich von buddhistischen Mönchen zum Meditieren und von Samurais vor dem Kampf getrunken.

 

3 Fakten zur Matcha Tee Wirkung

1. Matcha wirkt belebend und beruhigend.

Matcha Tee enthält Koffein wodurch er belebend wirkt und die Aminosäure L-Theanin sorgt für einen stressreduzierenden und beruhigenden Effekt.

 

2. Matcha ist sehr sehr reich an Antioxidantien

Antioxidantien sind Stoffe die Zellen vor vorzeitiger Alterung und chronischen Krankheiten schützen. Dazu gibt es den sogenannten ORAC-Wert, der das Potenzial von Antioxidantien in Getränken und Lebensmitteln misst. Matcha Tee zählt du Lebensmittel mit dem höchsten ORAC-Wert in der Höhe von 1573 pro Gramm. Im Vergleich dazu liegen Goji-Beeren bei 253, ein Granatapfel bei 105 oder Wilde-Blaubeeren bei 93.

Matcha Antioxidantien

3. Matcha enthält EGCG, das super Anti-Oxidans!

Dem Inhaltsstoff EGCG werden auf Basis einiger Studien eine Vielzahl von positiven gesundheitlichen Wirkungen nachgesagt, so beispielsweise eine entzündungshemmende Wirkung, wie wir letzte Woche schon bei den Chia-Samen festgestellt haben, oder auch eine Hemmung des Tumorwachstum. Allerdings wird aus diesen Studien nicht zu 100% deutlich, ob diese Wirkungen alleine auf EGCG oder auf die Zusammenwirkung mit anderen Pflanzenstoffen zurückgehen.

 

In Summe krönt dies den Matcha Tee zum natürlichsten, ganzheitlichsten und unbedenklichsten Wachmacher.

 

Kurz noch etwas zur Dosierung

Eine Tasse Kaffee beinhaltet ca. 100 – 120 mg Koffein pro 100 ml. Damit du mit Matcha Tee dieselbe Wirkung für diese Menge erzielst benötigst du etwas 4 g, das sind 3 – 4 Bambuslöffel oder 3 – 4 Häufchen mit dem Ende deines Teelöffels.

 

Energiebündel – Belebendes Matcha-Smoothie-Rezept

Fühlst du dich häufig müde? Dann mix dir einen Smoothie mit Energiekick für den Morgen, als gesündere Alternative zum Kaffee.

Ich verwende den Matcha Tee unerhitzt ohne heißes Wasser im grünen Smoothie, was den Vorteil hat dass keine Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe verloren gehen, allerdings entfaltet sich der Geschmack auch nicht so stark.

Die Zutaten:

  • 4 Bananen, geschält (ca. 500 g Fruchtfleisch)
  • 2 große Handvoll Babyspinat, junger Blattspinat, TK-Spinat und Postelein (ca. 120 g)
  • 4 Bambuslöffel oder 2 gestrichene TL Matchapulver (ca. 4 g)
  • 1 Prise Steinsalz
  • 250 ml Mandelmilch
  • 120 ml Wasser

Zubereitung

  1. Die 4 Bananen schälen, in grobe Stücke schneiden und in den Mixer geben.
  2. 2 große Handvoll Babyspinat waschen und ebenfalls in den Mixer geben.
  3. 4 Bambuslöffel oder 2 gestrichene TL Matchapulver (ca. 4 g), 250 ml Mandelmilch, 120 ml Wasser und 1 Prise Steinsalz hinzufügen.
  4. Auf höchster Stufe alles für 30 bis 40 Sekunden mixen.
  5. Den Smoothie in ein Glas füllen und für 15 Minuten genießen.

 

Wo kann man Matcha Tee kaufen?

Zuerst stellt sich die Frage, willst du Matcha Tee für Smoothies oder zum puren Genuss?

 

Matcha Tee zum puren Genuss

Willst du Matcha Tee pur genießen, dann greif zu einem Matcha Tee in der mittleren Preisklasse, denn eine Matcha Faustregel sagt: „Je billiger der Matcha, umso herber ist er im Geschmack.“ Daher könnte es dir bei einem billigen Matcha Tee passieren, dass dir dieser nicht schmeckt.

Zu empfehlen hierfür ist der Bio Matcha Set für Einsteiger welcher für seinen Preis einen tollen feinen, milden Geschmack aufweist.

 

Matcha Tee für Smoothies

Bei Matcha für Smoothies empfehle ich den „Roman Firnkranz Bio Matcha für Smoothies„. Dieser Matcha ist geschmacklich kräftig genug, um sich gegen die anderen Geschmäcker im Smoothie durchzusetzen und ergänzt den Geschmack von Salat, Kohl, Wirsing etc. und auch Obst perfekt.

Bei www.smoothie-matcha.de findest du mehr Informationen.

Rating: 3.7. From 21 votes.
Please wait...

Was ist deine Meinung?

Kommentare

Zeige 11 Kommentare
  • Xenia
    Antworten

    Danke für die Matcha-Rezepte! Grüne Smoothies sind ja an sich schon wunderbar, aber Matcha macht einfach alles besser 🙂

    • Roman Firnkranz
      Roman Firnkranz
      Antworten

      Haha ja, genau so ist es Xenia 😉

  • Johanna
    Antworten

    Tolle sache, find nur 10,90€ Versandkosten schon sehr viel…LG

  • Sandy
    Antworten

    Ich habe mir gestern früh einen Matcha-Smoothie gemixt, da ein anstrengender Tag vor mir lag. Vielleicht war es auch der Placebo-Effekt aber ich habe mich wunderbar erholt, frisch und munter gefühlt. Dieser Smoothie wird wieder gemixt! 🙂

    • Roman Firnkranz
      Roman Firnkranz
      Antworten

      Super Sandy, das freut mich zu hören 🙂

    • Louise
      Antworten

      Kann man dem Tee einfach beigeben oder miss man diesen zuerst kochen?

  • Melanie
    Antworten

    Hey, was meinst du mit Vanillepullver?

  • Petra
    Antworten

    Hallo. Ich bräuchte smoothie Rezepte zum zunehmen Gibt es sowas.

  • Michael
    Antworten

    Danke für die tollen Matcha-Rezepte! Werde die Kombination mit Vanillepulver probieren

Einen Kommentar hinterlassen