7 Tage Challenge 2019 Mail #3: Smoothies in unter 5 Minuten mixen?

Hallo,

gestern habe ich dir die Rezepte und die Einkaufsliste für die 7-Tage-Challenge gesendet.
Hast du sie schon heruntergeladen und ausgedruckt?

(=> Klicke hier, um die Rezepte + Einkaufsliste von gestern herunterzuladen)

Wenn ja, dann gib mir bitte kurz Bescheid, damit ich weiß, dass alles funktioniert hat.

Eine kurze Antwort „Ja, funktioniert“ reicht. 😉 Vielen Dank!

Aber zuvor, wer schreibt dir hier eigentlich?

Mein Name ist Roman Firnkranz, ich bin 33 Jahre alt und wohne in Wien.

Beruflich bin ich Autor, zertifizierter Ernährungstrainer und Abnehmcoach.
Manche bezeichnen mich als auch Smoothie-Experten.
(Wenn sie nur wüssten, was mir schon alles passiert ist, dann würden sie das wahrscheinlich nicht mehr sagen :))

Meine Mission:
Ich helfe dir dein Wohlfühlgewicht zu erreichen und dauerhaft zu halten,
ohne dass die Kilos am Ende mit ein paar Freunden wieder zurückkommen (Stichwort: Jojo-Effekt).

Warum bin ich der Richtige um dir beim Abnehmen zu helfen?

Ich befand mich 7 lange Jahre lang auf meiner eigenen Abnehm-Odyssee, wo ich zwischen unzählige Diäten herumgeirrt bin und danach mehrmals der Jojo-Effekt zugeschlagen hat. Das hat mich richtig frustriert. Sogar noch schlimmer, ich habe mir Darmprobleme eingehandelt, einen starken Vitamin-B12 Mangel, einen Vitamin D Mangel und mein Fettsäurenverhältnis Omega-3 zu Omega-6 war sehr unausgewogen. Und das, obwohl ich mich für eine schlaue Person hielt, die sich bereits gesund ernährt. Am Ende stellte sich heraus, dass ich doch nicht so schlau war und einige gravierende Fehler beim Abnehmen gemacht habe, vor denen ich dich bewahren will.

Wie fing alles an? Zuerst nahm ich 18 Kilos zu!

Ich war in meiner frühen Jugend immer sehr sportlich, doch als ich nach einigen Verletzungen und Operationen meine „Fußballkarriere“ an den Nagel gehängt habe änderte sich das schlagartig. Ich nahm in kurzer Zeit 18 Kilos zu.

Es wäre noch weiter so gegangen, wenn ich nicht in einen Unfall geraten wäre, der beinahe tödlich ausgegangen wäre und mich wach gerüttelt hat. Ich erzähle dir dazu später noch im Detail davon.

Meine Ernährung war eine Katastrophe

Der Grund für meine Gewichtszunahme war meine katastrophale Ernährung.
Stark verarbeitete Tiefkühlprodukte, Essen aus der Mikrowelle, Fast Food, Chips, Eistee und Cola standen auf der Tagesordnung.
Also ich noch 5 Mal die Woche Sport machte verbrannte ich das noch alles, aber danach nicht mehr. Und es ist für mich kein Wunder, dass ich neben den Kilos auch noch mit Hautproblemen zu kämpfen hatte, ständig müde war und mich nicht mehr wohl in meinem Körper fühlte.

Der Wendepunkt

Mitte 2012 beschloss ich das zu ändern. Nachdem ich es 7 Jahre alleine probierte hatte mein Wohlfühlgewicht zu erreichen, nahm ich knapp 5.000 € in die Hand und holte mir professionelle Unterstützung. Ich arbeite mit einem Personal Trainer, einer Privatärztin und einer Ernährungsberaterin. Ich wollte herausfinden, wo mein Problem lag.

Weiters investierte ich 3.000 € in die Ernährungstrainer-Ausbildung, weil ich selbst von der Pike auf lernen wollte, wie der Körper funktioniert und wie man es schafft gesund abzunehmen. Mein Thema für die Diplomarbeit war grüne Smoothies und so startete ich am 1. Januar 2013 meine eigene 30-Tage-Challenge gestartet. Ich wollte am eigenen Leib testen, wie sich grüne Smoothies auf meinen Körper auswirken, also ob ich es schaffe mit Smoothies abzunehmen.

In aller Kürze: Das Experiment ist geglückt. Ich habe knapp 3 kg in 30 Tagen abgenommen und mein Energielevel stieg in bisher ungeahnte Höhen. Außerdem lernte ich, wieder das zu essen, was mir wirklich schmeckt. Der Genuss rückte in den Vordergrund und meine Einstellung zur Ernährung ist heute so locker wie noch nie zuvor.

Über 107.000 Menschen folgen mir seitdem

Meine Begeisterung war so groß, dass ich eine Facebook-Seite erstellte, wo ich täglich neue Rezepte und Tipps bereitstellte. Daraus entstand die größte und aktivste deutschsprachige Facebook-Community zum Thema Grüne Smoothies & Säfte mit 107.000 Fans.

Jetzt veranstalte ich außerdem Challenges für Menschen wie dich, die sich nicht mehr wohlfühlen in ihrem Körper und helfe ihnen beim gesunden Abnehmen mit (grünen) Smoothies. Bei den Challenges war auch eine Lektorin dabei und ich durfte ein Buch schreiben, das sich aktuell über 12.000 Mal verkauft hat.

Es ist sogar mein Gesicht am Cover.
Schau mal hier:

Das Besondere an den Rezepten aus der Challenge und dem Buch.

Sie wurden alle verkostet.

Hier ist ein Foto aus meinem Wohnzimmer, wo ich Freunde gerade meine neuen Grüne-Smoothies-Rezepte kosten lassen.
Fällt dir dabei etwas auf?

Sogar meine Wand ist grün angemahlen.
Ich bin ein richtiger Freak!

Zurück zum Thema.
Warum verkoste ich die Rezepte?

Mir sind nämlich folgende zwei Dinge wirklich wichtig:

1. Die Rezepte sollen saisonale Zutaten enthalten, damit du die Zutaten einfach im Supermarkt zu einem guten Preis bekommst. Du willst ja nicht im Winter nach Erdbeeren suchen oder im Sommer nach Kohl, oder?
2. Die Rezepte sollen dir schmecken. Nur so macht dir gesunde Ernährung Spaß und du bekommst Lust auf mehr. Daher lade ich regelmäßig Leute zu Verkostungen ein und verwende viel Zeit für die Erstellung der Rezepte.

So, jetzt kennst du mich ein bisschen besser, richtig? 😉

Das Thema heute: Blitzschnelle Zubereitung von Smoothies in unter 5 Minuten

Geht es dir auch so:
Hast du wenig Zeit und manchmal auch keine Lust zum Kochen?
Soll es dann einfach und schnell gehen?

Daher möchte ich dir die magische Smoothie-Formel vorstellen,
damit du kalorienarme Smoothies zum Abnehmen in unter 5 Minuten zubereiten kannst.

=> Klicke hier, um zum Video zu gelangen

Liebe Grüße aus Wien,
Roman

P.S.: Morgen um ca. 18:00 Uhr erwartet dich, in dem ich dir zeige, wie das Abnehmen mit (grünen) Smoothies genau funktioniert und welchen großen Anfängerfehler du unbedingt vermeiden solltest. Viele machen diesen Fehler und zerstören sich dadurch den Abnehmerfolg. Einige haben mit Smoothies auch schon zugenommen, weil sie die falsche Mahlzeit ersetzt haben.